Plastisch- Rekonstruktive Chirurgie

Die Plastisch- Rekonstruktive Chirurgie umfasst ein breites Spektrum von Eingriffen und definiert sich nicht auf Grund anatomischen Regionen. Eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verwandten Fachgebieten ist daher selbstverständlich. Eine solche besteht mit dem Tumorzentrum, dem Brustzentrum sowie den Kollegen der Kiefer- und Unfallchirurgie an der Hirslanden Klinik Aarau.

  • Brustaufbau nach Brustkrebs
    • Direktaufbau oder später (sog. "sekundär")
    • Eigengewebe (TRAM-/DIEP flap), Latissimus dorsi + Prothese,  Expander/Prothese
  • Hauttumore, Rekonstruktionen im Gesicht
  • Narbenbehandlungen